Spielplan

März-Mai 24

Liebe Büchner– & Theaterfreunde!

Wir wagen mit unserem Bühnenprogramm den Start in ein neues Jahr ... 

Wenn die Corona-Auflagen es zulassen und Sie uns ab und zu mit Besuchen beehren, wollen wir Anfang März ein Programm für April bis Juni veröffentlichen.

Aktuell dürfen wir den Eintritt nur für vollständig Geimpfte mit Booster-Impfung und vollständig Geimpfte mit tagesaktuellem negativem Test gestatten.

Unser Café und der Theatersaal sind voll klimatisiert und mit den neuesten Filtern ausgestattet, für Handhygiene und ausreichend Abstand ist gesorgt.

Bleiben Sie gesund, gelassen & uns gewogen,

Ihr Team von BüchnerFindetStatt

 Januar
Der%20Park Logo1

Sa. 14.01.19:30
Ein Inspektor kommt      
  John B. Priestley

Komödie

> mehr Info

Endlich kann Arthur Birling, Fabrikbesitzer in der englischen Provinz, im Familienkreis die Verlobung seiner Tochter  Sheila mit dem adligen Gerald Croft und damit den Zusammenschluss der bislang konkurrierenden Firmen Birling und Croft feiern.

In die Idylle kapitalistischer Zukunftsphantasien platzt jedoch ein Polizeiinspektor, der die Anwesenden mit dem Selbstmord eines scheinbar unbekannten Mädchens konfrontiert ...

Der%20Park Logo1

So. 15.01.11:00
Club der Dichter      
  Das Glück hat acht Arme
  (Shelby van Pelt)

Lesung & Frühstück

> mehr Info

Ein wunderbar heiterer Roman über die unwahrscheinliche Freundschaft zu einem Oktopus, der Fremde zu einer Familie zusammenführt.

Der%20Park Logo1

Fr. 20.01.11:00
Romeo & Julia      
  Shakespeare

Schulvorstellung

> mehr Info

Als Sinnbild bedingungsloser Liebe und Treue bis in den Tod sind sie unsterblich geworden. Die Geschichte der beiden Liebenden, die an der erbitterten Feindschaft ihrer Familien zugrunde gehen, ist bis heute Shakespeares meistgespieltes Drama.

Der%20Park Logo1

Sa. 21.01.19:30
Romeo & Julia      
  Shakespeare

Schauspiel
> mehr Info

Als Sinnbild bedingungsloser Liebe und Treue bis in den Tod sind sie unsterblich geworden. Die Geschichte der beiden Liebenden, die an der erbitterten Feindschaft ihrer Familien zugrunde gehen, ist bis heute Shakespeares meistgespieltes Drama.

Der%20Park Logo1

Fr. 27.01.11:00
Romeo & Julia      
  Shakespeare

Schulvorstellung

> mehr Info

Als Sinnbild bedingungsloser Liebe und Treue bis in den Tod sind sie unsterblich geworden. Die Geschichte der beiden Liebenden, die an der erbitterten Feindschaft ihrer Familien zugrunde gehen, ist bis heute Shakespeares meistgespieltes Drama.

Der%20Park Logo1

Sa. 28.01.19:30
Romeo & Julia      
  Shakespeare

Schauspiel
> mehr Info

Als Sinnbild bedingungsloser Liebe und Treue bis in den Tod sind sie unsterblich geworden. Die Geschichte der beiden Liebenden, die an der erbitterten Feindschaft ihrer Familien zugrunde gehen, ist bis heute Shakespeares meistgespieltes Drama.

Der%20Park Logo1

Sa. 04.02.19:30
Ein Inspektor kommt      
  John B. Priestley

Komödie

> mehr Info

Endlich kann Arthur Birling, Fabrikbesitzer in der englischen Provinz, im Familienkreis die Verlobung seiner Tochter  Sheila mit dem adligen Gerald Croft und damit den Zusammenschluss der bislang konkurrierenden Firmen Birling und Croft feiern.

In die Idylle kapitalistischer Zukunftsphantasien platzt jedoch ein Polizeiinspektor, der die Anwesenden mit dem Selbstmord eines scheinbar unbekannten Mädchens konfrontiert ...

Der%20Park Logo1

So. 05.02.16:00
Wohin die Reise geht      
  Unsere Zukunftspläne

Einladung zum Gespräch
EINTRITT FREI

> mehr Info

Ab 1.4.23 starten wir das neue Quartal nicht nur mit einem neuen Programm, sondern auch mit einer völlig neuen Theaterkonzeption.
Die letzten Jahre haben für Kulturschaffende tiefgreifende Veränderungen gebracht: Kaum ein Stein ist auf dem anderen geblieben und alte Gewissheiten zählen scheinbar nicht mehr.
Auf diese Entwicklung wollen wir reagieren und wagen einen Neustart. Und dafür brauchen wir Sie. Theater ist die Begegnung von Zuschauer und Schauspieler. Deshalb möchten wir Ihnen unsere Pläne vorstellen und laden Sie herzlich zu einem Gespräch hierüber ein.

Der%20Park Logo1

Fr. 10.02.19:30
Die Masken ab      
  Begegnung mit Georg Büchner

Szenische Lesung

> mehr Info

Mit Auszügen aus den Stücken „Woyzeck“, „Leonce und Lena“ und „Dantons Tod“ – sowie Texten verschiedener Autoren, die sich mit Leben & Werk Georg Büchner auseinandergesetzt haben.

Der%20Park Logo1

Sa. 11.02.19:30
Die Welt so alt      
  Lieder für Georg

Konzert

> mehr Info

Wir ehren unseren Namenspatron Georg Büchner mit einer musikalischen Reise durch dessen Lebensstationen und Werk mit 16 neuen Lieder und Songs im modernen Gewand auf Basis der Briefe Georg Büchners und poetisch zeitloser Theatertexte.

Pop-Balladen, Rave-und Hip Hop-Songs: So haben Sie Büchner noch nicht gehört!

Der%20Park Logo1

So. 19.02.11:00
Club der Dichter      
  Die verschwindende Hälfte
  (Brit Bennett)

Lesung & Frühstück
> mehr Info

In einem kleinen Ort in Louisiana werden in den 1950ern Stella und Desiree geboren, Zwillinge von ganz unterschiedlichem Wesen. Nur in einem sind sie sich einig: An diesem Ort sehen sie keine Zukunft. In New Orleans, wohin sie flüchten, trennen sich ihre Wege. Denn Stella tritt unbemerkt durch eine den weißen Amerikanern vorbehaltene Tür und schlägt sie kurzerhand hinter sich zu. Desiree dagegen heiratet den dunkelhäutigsten Mann, den sie finden kann ...

Der%20Park Logo1

Fr. 24.02.19:30
Woyzeck      
  Georg Büchner

Schauspielsolo
> mehr Info

Wir stellen uns vor: Mörder & Opfer nach der Tat. Ein Gespräch mit den Toten. Ein Blick in den eigenen Abgrund …

"Woyzeck lebt, wo der Hund begraben liegt, der Hund heißt Woyzeck. Auf seine Auferstehung warten wir mit Furcht und / oder Hoffnung, dass der Hund als Wolf wiederkehrt."

Heiner Müller in seiner Dankesrede "Die Wunde Woyzeck" zur Verleihung des Georg Büchner-Preises 1985. 

Der%20Park Logo1

Sa. 25.02.19:30
Küssen Sie Ihre Frau      
  Loriot

Sketchrevue
> mehr Info

„Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen!“

Eine Eheberatung mit Loriot

 März
Der%20Park Logo1

Sa. 04.03.19:30
Nur berühmt      
  Luise Büchner

Komödie
> mehr Info

Kommt Kunst von Können oder war es umgekehrt? Ein adeliges Fräulein raisoniert mit ihrer kurz vor der Heirat stehenden Nichte und deren Cousine über Kunst, Berühmtheiten, Theateretikette und welche Rolle darin das Verhältnis der Geschlechter spielt...

Der%20Park Logo1

So. 12.03.11:00
Piano Bar
Arbeiterlieder

Musik & Frühstück

> mehr Info

Der politische Gebrauch von Liedern ist wesentlich älter als die Arbeiterbewegung. Sie wurden bereits in der Revolution von 1848 gesungen. Lieder spielten auf Festen, politischen Versammlungen, bei Demonstrationen und Streiks eine zentrale Rolle. Eine musikalische Zeitreise und Einladung zum Mitsingen! 

Der%20Park Logo1

Do. 16.03.19:00
Friede den Hütten!
Büchner & die Demokratie in  Deutschland

Vortrag & Gespräch

> mehr Info

2023 jährt sich die Märzrevolution von 1848 zum 175. Mal. An verschiedene Aspekte diese Freiheitskampfes wollen wir in diesem Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen und Gästen erinnern. Museumsleiter Peter Brunner und Theaterleiter Christian Suhr stellen Ihnen Themen und Inhalte dieser neuen Programmreihe vor.

Der%20Park Logo1

Fr. 17.03.19:30
Die Wunderübung 
  Daniel Glattauer
 AUSVERKAUFT

Komödie
> mehr Info

Joana und Valentin gehen zur Paartherapie. Zwischen ihnen funktioniert gar nichts mehr –  außer der Einigung, getrennte Wege zu gehen.
Der Therapeut sieht sofort: Ein Paar im fortgeschrittenen Kampfstadium,  in der Polemik ein perfekt eingespieltes Team, das einander nichts schuldig bleibt ...

Der%20Park Logo1

Sa. 18.03.19:30
Die Wunderübung 
  Daniel Glattauer

Komödie
> mehr Info

Joana und Valentin gehen zur Paartherapie. Zwischen ihnen funktioniert gar nichts mehr –  außer der Einigung, getrennte Wege zu gehen.
Der Therapeut sieht sofort: Ein Paar im fortgeschrittenen Kampfstadium,  in der Polemik ein perfekt eingespieltes Team, das einander nichts schuldig bleibt ...

Der%20Park Logo1

Fr. 24.03.20:00
Und wenn das Herz auch bricht
  Dichterliebe

Konzert

> mehr Info

Heine, Schumann & der Vormärz: Ein szenischer Liederabend mit Lukas Eder & Bastian Hahn

Der%20Park Logo1

Sa. 25.03.19:30
Noch´n Gedicht 
  Heinz Erhardt


 Gedichte, Sketche & Gedachtes

> mehr Info

"Ich habe mich hier um dieses Mikrofon versammelt und möchte nicht nur das Wort, sondern auch die Gelegenheit ergreifen, mich Ihnen kurz vorzustellen … Als ich das Gaslicht der Welt erblickte, war ich noch verhältnismäßig jung. Meine Eltern waren zwei Stück, und mein Vater war sehr reich: Er hatte zwei Villen, einen guten und einen bösen…"

 April
Der%20Park Logo1

Sa. 01.04.19:30
Nur berühmt      
  Luise Büchner

Komödie
> mehr Info

Kommt Kunst von Können oder war es umgekehrt? Ein adeliges Fräulein raisoniert mit ihrer kurz vor der Heirat stehenden Nichte und deren Cousine über Kunst, Berühmtheiten, Theateretikette und welche Rolle darin das Verhältnis der Geschlechter spielt...

Der%20Park Logo1

So. 09.04.11:00
Club der Dichter      
Eine Formalie in Kiew  
(Dmitrij Kapitelmann)

Lesung & Frühstück
> mehr Info

Die Geschichte einer Familie, die einst voller Hoffnung in die Fremde zog, um ein neues Leben zu beginnen, und am Ende ohne jede Heimat dasteht. Erzählt mit dem bittersüßen Humor eines Sohnes, der stoisch versucht, Deutscher zu werden.

"Erst durch dieses Buch ist das Verstehen der Migration, des Nicht-Dazugehörens und des Dazwischen möglich."
Olga Grjasnowa 

Der%20Park Logo1

Fr. 14.04.19:30
Hase Hase
  Komödie von Coline Serreau

Öffentliche Probe
> mehr Info

„Hase Hase“ ist eine Hommage an die Familie, eine Komödie im besten Sinne, amüsant, verrückt und – obwohl vor fast 40 Jahren geschrieben – gesellschaftlich und politisch aktueller denn je.

Der%20Park Logo1

Do. 20.04.19:00
Das Goddelauer Familienbuch
  Armin Winter

Buchvorstellung
> mehr Info

Nach jahrelanger Recherche in Archiven und intensiver genealogischer Arbeit konnte Armin Winter jetzt das Familienbuch Goddelau fertigstellen. Es umfasst auf 1.068 Seiten in zwei Bänden die Goddelauer Familien im Zeitraum von 1635 bis 1913.

Der%20Park Logo1

So. 23.04.11:00
Frühstück & Politik
„Engagieren wofür?“

Essen, Denken & Diskutieren
> mehr Info

Wir laden zu einem Sonntagsfrühstück in Verbindung mit einem Gespräch über gesellschaftspolitische Themen ins Theatercafé. Haben Sie Vorschläge? Sprechen Sie uns an.

Der%20Park Logo1

Fr. 28.04.20:00
BB-Nachtcafé

Treffpunkt & Live-Musik
> mehr Info

An einem Freitag im Monat wird unser Café zur Kneipe: Ab 20 Uhr können Sie sich hier entspannt mit Freunden treffen und die Seele baumeln lassen. Um 21:30 beginnt dann eine musikalische „Blaue Stunde“ - lassen Sie sich überraschen ...

Der%20Park Logo1

So. 30.04.18:00
Ein Inspektor kommt      
  John B. Priestley
12 Jahre BB - Feiern Sie mit uns!
Jubiläumsvorstellung



> mehr Info

„Wir leben nicht nur für uns.
Wir gehören zu einer Gemeinschaft.“


Dieser Satz des Inspektors gehörte auch immer zum Selbstverständnis unserer kleinen Bühne - so lag es nahe, an diesem besonderen Tag den zahlreichen Wünschen nachzukommen, und ihn noch einmal für Sie ermitteln zu lassen ...

Endlich kann Arthur Birling, Fabrikbesitzer in der englischen Provinz, im Familienkreis die Verlobung seiner Tochter  Sheila mit dem adligen Gerald Croft und damit den Zusammenschluss der bislang konkurrierenden Firmen Birling und Croft feiern.

In die Idylle kapitalistischer Zukunftsphantasien platzt jedoch ein Polizeiinspektor, der die Anwesenden mit dem Selbstmord eines scheinbar unbekannten Mädchens konfrontiert ...

 Mai
Der%20Park Logo1

Mo. 01.05.19:00
Lukas Bärfuss      
  „Die Krume Brot“
 
  Autorenlesung
> mehr Info

Lukas Bärfuss gilt als einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Theaterautoren. In seiner Rede zum Büchnerpreis sagte er: „Es ist diese Frage, die mich mit Georg Büchner verbindet. Was das denn sei, was in uns lügt, stiehlt, hurt und mordet, fragt der Revolutionär Georges Danton, . . . Aber nein, soweit sollten wir seither gekommen sein mit Büchner, dieses ‚das‘ in jener Frage, es ist nicht in uns, es ist zwischen uns, vor uns, es ist da, man kann es lesen, man kann es hören …“ Der Büchnerpreisträger 2019 liest in der BüchnerBühne aus seinem neuen Roman „Die Krume Brot“.

Der%20Park Logo1

Sa. 06.05.19:30
Nur berühmt      
  Luise Büchner

Komödie
> mehr Info

Kommt Kunst von Können oder war es umgekehrt? Ein adeliges Fräulein raisoniert mit ihrer kurz vor der Heirat stehenden Nichte und deren Cousine über Kunst, Berühmtheiten, Theateretikette und welche Rolle darin das Verhältnis der Geschlechter spielt...

Der%20Park Logo1

Fr. 12.05.19:30
BüchnerWerkstatt
2. Büchner & die Langeweile

Szenische Studien
> mehr Info

Ein Mensch, dessen Leben ohne Sinn ist, kommt vor Langeweile um.

Prinz Leonce aus dem Lustspiel "Leonce und Lena" (1836) könnte ein Lied davon singen – doch selbst dies ist ihm der Mühe nicht wert. Der Geliebten gesteht er galant, er liebe sie wie seine Langeweile: „Ihr seid eins.“

Wir fragen uns: Wie konnte dieser junge Mann die Langeweile zu einem Hauptmotiv seines Werkes machen? 

Der%20Park Logo1

So. 21.05.11:00
Club der Dichter      
Rote Sirenen  
(Victoria Belim)

Lesung & Frühstück
> mehr Info

Während Russland 2014 die Krim annektiert, kehrt Victoria in die Heimat ihrer Familie, die Ukraine, zurück. Dort ist sie geboren und aufgewachsen. Sie will verstehen, woher sie kommt. Wieso ist ihr Urgroßonkel Nikodim in den 1930er Jahren spurlos verschwunden, und warum spricht in der Familie seit fast einem Jahrhundert niemand über ihn?

Die ergreifende Spurensuche einer jungen Frau auf der Suche nach ihren Wurzeln.

»Eine hochaktuelle ukrainische Familiengeschichte.«
Die Zeit 

 Juni
Der%20Park Logo1

Fr. 02.06.19:30
Hase Hase
  Komödie von Coline Serreau

Premiere
> mehr Info

„Hase Hase“ ist eine Hommage an die Familie, eine Komödie im besten Sinne, amüsant, verrückt und – obwohl vor fast 40 Jahren geschrieben – gesellschaftlich und politisch aktueller denn je.

Der%20Park Logo1

Sa. 03.06.19:30
Nur berühmt      
  Luise Büchner

Komödie
> mehr Info

Kommt Kunst von Können oder war es umgekehrt? Ein adeliges Fräulein raisoniert mit ihrer kurz vor der Heirat stehenden Nichte und deren Cousine über Kunst, Berühmtheiten, Theateretikette und welche Rolle darin das Verhältnis der Geschlechter spielt...

Der%20Park Logo1

Fr. 09.06.19:30
Hase Hase
  Komödie von Coline Serreau

> mehr Info

„Hase Hase“ ist eine Hommage an die Familie, eine Komödie im besten Sinne, amüsant, verrückt und – obwohl vor fast 40 Jahren geschrieben – gesellschaftlich und politisch aktueller denn je.

Der%20Park Logo1

So. 11.06.11:00
Club der Dichter      
Monde vor der Landung  
(Clemens J. Setz)

Lesung & Frühstück
> mehr Info

Während Russland 2014 die Krim annektiert, kehrt Victoria in die Heimat ihrer Familie, die Ukraine, zurück. Dort ist sie geboren und aufgewachsen. Sie will verstehen, woher sie kommt. Wieso ist ihr Urgroßonkel Nikodim in den 1930er Jahren spurlos verschwunden, und warum spricht in der Familie seit fast einem Jahrhundert niemand über ihn?

Die ergreifende Spurensuche einer jungen Frau auf der Suche nach ihren Wurzeln.

»Eine hochaktuelle ukrainische Familiengeschichte.«
Die Zeit 

Der%20Park Logo1

Fr. 16.06.19:30
Hase Hase
  Komödie von Coline Serreau

> mehr Info

„Hase Hase“ ist eine Hommage an die Familie, eine Komödie im besten Sinne, amüsant, verrückt und – obwohl vor fast 40 Jahren geschrieben – gesellschaftlich und politisch aktueller denn je.

Der%20Park Logo1

Sa. 17.06.19:30
Hase Hase
  Komödie von Coline Serreau

> mehr Info

„Hase Hase“ ist eine Hommage an die Familie, eine Komödie im besten Sinne, amüsant, verrückt und – obwohl vor fast 40 Jahren geschrieben – gesellschaftlich und politisch aktueller denn je.

Der%20Park Logo1

Fr. 23.06.19:30
Hase Hase
  Komödie von Coline Serreau

> mehr Info

„Hase Hase“ ist eine Hommage an die Familie, eine Komödie im besten Sinne, amüsant, verrückt und – obwohl vor fast 40 Jahren geschrieben – gesellschaftlich und politisch aktueller denn je.

Der%20Park Logo1

Fr. 30.06.19:30
Hase Hase
  Komödie von Coline Serreau

> mehr Info

„Hase Hase“ ist eine Hommage an die Familie, eine Komödie im besten Sinne, amüsant, verrückt und – obwohl vor fast 40 Jahren geschrieben – gesellschaftlich und politisch aktueller denn je.

 Juli
Der%20Park Logo1

Sa. 08.07.11:30
Extrablatt!
Freiheit & Presse 1848
> mehr Info

„So zieht die Freiheit durch die Lande“ - Theateraktion in Kooperation mit der KulturRegion FrankfurtRheinMain

Der%20Park Logo1

Sa. 08.07.19:30
Lieder unter den Linden
Gemeinschaftskonzert
> mehr Info

Musik & Lieder mit der BB-Band, Klaus Lohr, Klaus Dewald, Laurels Green, Vitambo u.a.

Der%20Park Logo1

So. 09.07.11:00
Club der Dichter      
Mr. Loverman
(Bernardine Evaristo)

Lesung & Frühstück
> mehr Info

Ein unverblümter Roman über die späte Suche nach dem richtigen Leben:
Barrington Jedidiah Walker ist schon fast ein halbes Jahrhundert in London mit seiner Frau verheiratet. Barry liebt Retro-Anzüge, Rum und Shakespeare. Und er liebt heimlich seinen alten Jugendfreund Morris. Mit ihm will er auf seine alten Tage endlich offen zusammenleben. Doch ist dieser Schritt tatsächlich machbar für ihn?

»Evaristo erzählt … pointiert und ironisch von den Dingen, die zu lange im Schatten standen und bis heute stehen.« ttt - titel, thesen, temperamente

Der%20Park Logo1

Fr. 14.07.-So 23.7.
BüchnerLand-Festival
„Friede den Hütten!"
> mehr Info

Die 3. Ausgabe unseres jährlichen BüchnerLand-Festivals startet diesmal auf dem Gelände rund um Georg Büchners Geburtshaus in der Goddelau Weidstrasse, wo wir u.a. das 25-jährige Jubiläum des Museums feiern. Teil zwei bietet „Unter den Linden“ an der ev. Kirche in Leeheim Musik, Theater & Kabarett, bevor wir zum Abschluss am BüchnerHaus zu einem „republikanischen Café“ einladen.

Der%20Park Logo1

So. 20.08.18:00
Leonce & Lena  
  Georg Büchner

Komödie
> mehr Info

Die einzige Komödie Georg Büchners – gleichzeitig eine beißende Satire auf die deutsche Kleinstaaten zu seiner Zeit – erzählt die Geschichte einer hoffnunglosen Jugend, die sich nicht vorstellen will, in die Fußstapfen ihrer degenierten Elterngeneration zu treten, um am Ende – auf dem Höhepunkt persönlichen Liebesglücks – eben dort zu landen.

Der%20Park Logo1

Fr. 25.08.19:30
Hase Hase
  Komödie von Coline Serreau

Extra-Vorstellung
> mehr Info

„Hase Hase“ ist eine Hommage an die Familie, eine Komödie im besten Sinne, amüsant, verrückt und – obwohl vor fast 40 Jahren geschrieben – gesellschaftlich und politisch aktueller denn je.

Der%20Park Logo1

Sa. 26.08.19:00
Süßer bin ich deine Süße?  
  Die Handwerker aus Shakespeares
  „Sommernachtstraum

Komödie
> mehr Info

Bei der Hochzeitsfeier des Herzogs wollen 5 Handwerker ein Theaterstück zeigen. Bei Gefallen winkt eine stattliche Belohnung - im Falle eines Scheiterns der Tod. Die Dilletanten haben nur eine einzige Proben und keiner weiß, worauf er sich da eingelassen hat ...

Der%20Park Logo1

Do. 31.08.20:00
Crazy Show - Best of      
 
  Sketchrevue
> mehr Info

Erleben Sie einen unterhaltsamen Parcorce-Ritt durch die Welt der Sketche, Musicals und Absurditäten unseres Lebens – eine einzigartig verrückte Show, aus der Sie garantiert gestärkt in die vernünftige Welt zurückkehren können ...

 September
Der%20Park Logo1

Fr. 01.09.20:00
BB-Nachtcafé

Treffpunkt & Live-Musik
> mehr Info

An einem Freitag im Monat wird unser Café zur Kneipe: Ab 20 Uhr können Sie sich hier entspannt mit Freunden treffen und die Seele baumeln lassen. Um 21:30 beginnt dann eine musikalische „Blaue Stunde“ - lassen Sie sich überraschen ...

Der%20Park Logo1

Sa. 02.09.19:30
Mensch+Wort
  3. Goethe

Große Monologe des Theaters
> mehr Info

Wenn Ihnen die Lektüre ganzer Dramen zuviel ist oder Sie diese auf den Spielplänen großer Bühnen vermissen, sind Sie hier vielleicht richtig: Erleben Sie große Monologe der Theatergeschichte an einem Abend. Unsere dritte Station ist „Geheimrat“ Goethe ...

Der%20Park Logo1

So. 03.09.11:00
Club der Dichter      
Der Magier im Kreml
(Giuliano da Empoli)

Lesung & Frühstück
> mehr Info

SPIEGEL-BESTSELLER UND VIELFACH AUSGEZEICHNET
Man nennt ihn den «Magier im Kreml». Der rätselhafte Vadim Baranow war Regisseur und Produzent von Reality-TV-Shows, bevor er zur grauen Eminenz von Putin wird. Nachdem er als politischer Berater von der Bühne verschwindet, werden immer mehr Legenden über ihn verbreitet. Bis er eines Nachts dem Ich-Erzähler dieses Buches, der seit Langem in Moskauer Archiven forscht, seine Geschichte anvertraut ... 

Der%20Park Logo1

Fr. 08.09.1919:00
Crazy Show - Best of      
 
  Sketchrevue
> mehr Info

Erleben Sie einen unterhaltsamen Parcorce-Ritt durch die Welt der Sketche, Musicals und Absurditäten unseres Lebens – eine einzigartig verrückte Show, aus der Sie garantiert gestärkt in die vernünftige Welt zurückkehren können ...

Der%20Park Logo1

Sa. 09.09.19:30
SatireSamstag
  3. Joachim Ringelnatz

Satire, Kabarett & Zeitgeist
> mehr Info

Wir stellen Ihnen Autoren und Bühnenkünstler vor, deren Werke durch ihren scharfsinnigen Humor nichts an Aktualität verloren haben. Wir beginnen mit den großen Satirikern der 20er Jahre.

Der%20Park Logo1

Sa. 16.09.16:00
Wenn es Rosen sind …
  Büchner, Weidig & die Freiheit

Schauspiel
> mehr Info

Die Geschichte des Schauspiels von Christian Suhr auf Basis des gleichnamigen Romans von Kasimir Edschmid erzählt den tragisch gescheiterten Anlauf zu einer radikalen Erneuerung Deutschlands im absolutistischen Polizeistaat Hessen. In der Gegenüberstellung des Dichters und Mediziners Georg Büchner und des protestantischen Theologen Ludwig Weidig wird daran erinnert, daß Deutschland eine wirkliche Widerstandstradition mutiger Einzelgänger hat.

Der%20Park Logo1

So. 17.09.16:00
Wenn es Rosen sind …
  Büchner, Weidig & die Freiheit

Schauspiel
> mehr Info

Die Geschichte des Schauspiels von Christian Suhr auf Basis des gleichnamigen Romans von Kasimir Edschmid erzählt den tragisch gescheiterten Anlauf zu einer radikalen Erneuerung Deutschlands im absolutistischen Polizeistaat Hessen. In der Gegenüberstellung des Dichters und Mediziners Georg Büchner und des protestantischen Theologen Ludwig Weidig wird daran erinnert, daß Deutschland eine wirkliche Widerstandstradition mutiger Einzelgänger hat.

Der%20Park Logo1

Fr. 22.09.19:30
FreitagsFaust
  2. „Die Botschaft hör ich wohl...“

Osterspaziergang & Teufelspakt
> mehr Info

Der ganze Faust? Ja. Von vorne bis hinten. Von Goethe? Ja klar. Auf einmal? Nein, in Häppchen. Wann? Wenn, dann Freitags. Wie? Gelesen, gespielt oder gesungen von Mitgliedern unseres Ensembles.

Der%20Park Logo1

Sa. 23.09.11:00
Die Macht & die Freiheit
  Büchner, Weidig & die Freiheit

Theaterworkshop
> mehr Info

Theaterworkshop mit Christian Suhr zu Weidig & Büchner im Theaterstück „Wenn es Rosen sind werden sie blühen“.
Die Teilnehmer haben Gelegenheit,  in Rollenspielen die unterschiedlichen Perspektiven Weidigs und Büchners zum Freiheitskampf einzunehmen und auf dieser Basis eigene kurze Szenen zu entwickeln, die auf Fragen der Gegenwart verweisen: Wie ist das Verhältnis von politischer Macht und bürgerlichen Freiheiten heute?

Der%20Park Logo1

So. 24.09.11:00
Die Macht & die Freiheit
  Büchner, Weidig & die Freiheit

Theaterworkshop
> mehr Info

Theaterworkshop mit Christian Suhr zu Weidig & Büchner im Theaterstück „Wenn es Rosen sind werden sie blühen“.
Die Teilnehmer haben Gelegenheit,  in Rollenspielen die unterschiedlichen Perspektiven Weidigs und Büchners zum Freiheitskampf einzunehmen und auf dieser Basis eigene kurze Szenen zu entwickeln, die auf Fragen der Gegenwart verweisen: Wie ist das Verhältnis von politischer Macht und bürgerlichen Freiheiten heute?

Der%20Park Logo1

Fr. 29.09.19:30
Wenn es Rosen sind …
  Büchner, Weidig & die Freiheit

Schauspiel
> mehr Info

Die Geschichte des Schauspiels von Christian Suhr auf Basis des gleichnamigen Romans von Kasimir Edschmid erzählt den tragisch gescheiterten Anlauf zu einer radikalen Erneuerung Deutschlands im absolutistischen Polizeistaat Hessen. In der Gegenüberstellung des Dichters und Mediziners Georg Büchner und des protestantischen Theologen Ludwig Weidig wird daran erinnert, daß Deutschland eine wirkliche Widerstandstradition mutiger Einzelgänger hat.

Der%20Park Logo1

Sa. 30.09.19:30
Wenn es Rosen sind …
  Büchner, Weidig & die Freiheit

Schauspiel
> mehr Info

Die Geschichte des Schauspiels von Christian Suhr auf Basis des gleichnamigen Romans von Kasimir Edschmid erzählt den tragisch gescheiterten Anlauf zu einer radikalen Erneuerung Deutschlands im absolutistischen Polizeistaat Hessen. In der Gegenüberstellung des Dichters und Mediziners Georg Büchner und des protestantischen Theologen Ludwig Weidig wird daran erinnert, daß Deutschland eine wirkliche Widerstandstradition mutiger Einzelgänger hat.

 Oktober
Der%20Park Logo1

Di. 03.10.16:00
Friede den Hütten - aber wie?
  Büchner & die Demokratie

> mehr Info

Steht die Demokratie zur Disposition?Symposium  zu Zustand & Geschichte der Demokratie mit Prof. Dr. Peter Brandt, Alexandra Bleyer & Prof. Dr. Michael Dreyer.

Der%20Park Logo1

Mi. 04.10.16:00
Friede den Hütten - aber wie?
  Büchner & die Demokratie

> mehr Info

Steht die Demokratie zur Disposition?Symposium  zu Zustand & Geschichte der Demokratie mit Prof. Dr. Peter Brandt, Alexandra Bleyer & Prof. Dr. Michael Dreyer.

Der%20Park Logo1

Sa. 07.10.19:30
BüchnerWerkstatt
3. Büchner & das Lachen

Szenische Studien
> mehr Info

Was verbinden Sie mit Georg Büchner? Eine Schullektüre von Woyzeck? Den gescheiterten Versuch, mit dem Hessischen Landboten einen Aufstand für die Freiheit zu entfachen?
Wer von Büchner gehört hat, wird wohl zunächst eher nicht an Humor denken ... Aber der junge Mann besaß ihn reichlich. Ja: Georg Büchner war witzig! Sein Witz war ebenso wie seine politische Radikalität ein Frontalangriff auf Herrschaftsverhältnisse und biedermeierliche Gemütlichkeit ...

Der%20Park Logo1

Fr. 13.10.19:30
Wenn es Rosen sind …
  Büchner, Weidig & die Freiheit

Schauspiel
> mehr Info

Die Geschichte des Schauspiels von Christian Suhr auf Basis des gleichnamigen Romans von Kasimir Edschmid erzählt den tragisch gescheiterten Anlauf zu einer radikalen Erneuerung Deutschlands im absolutistischen Polizeistaat Hessen. In der Gegenüberstellung des Dichters und Mediziners Georg Büchner und des protestantischen Theologen Ludwig Weidig wird daran erinnert, daß Deutschland eine wirkliche Widerstandstradition mutiger Einzelgänger hat.

Der%20Park Logo1

Sa. 14.10.19:30
Wenn es Rosen sind …
  Büchner, Weidig & die Freiheit

Schauspiel
> mehr Info

Die Geschichte des Schauspiels von Christian Suhr auf Basis des gleichnamigen Romans von Kasimir Edschmid erzählt den tragisch gescheiterten Anlauf zu einer radikalen Erneuerung Deutschlands im absolutistischen Polizeistaat Hessen. In der Gegenüberstellung des Dichters und Mediziners Georg Büchner und des protestantischen Theologen Ludwig Weidig wird daran erinnert, daß Deutschland eine wirkliche Widerstandstradition mutiger Einzelgänger hat.

Der%20Park Logo1

Mi. 18.10.19:00
Dantons Tod
  Georg Büchner

Schauspiel
> mehr Info

Georg Büchners Geschichtsdrama zeichnet einen zweiwöchigen Ausschnitt aus der entfremdeten Spätphase der Französischen Revolution vom 24. März bis 5. April 1794 nach.
Im Mittelpunkt steht die Verwirklichung der „sozialen Revolution“, d.h. der gerechten Güterverteilung und allgemeinen Verbesserung der katastrophalen Lebensumstände der Massen. Stattdessen entwickelt sich jedoch eine Eskalationsspirale ehemaliger Gefährten, die in einem Blutrausch und der nächsten Diktatur endet …

Der%20Park Logo1

Sa. 21.10.19:30
Mensch+Wort
  4. Molière

Große Monologe des Theaters
> mehr Info

Wenn Ihnen die Lektüre ganzer Dramen zuviel ist oder Sie diese auf den Spielplänen großer Bühnen vermissen, sind Sie hier vielleicht richtig: Erleben Sie große Monologe der Theatergeschichte an einem Abend. Unsere vierte Station ist der Erfinder der Charakterkomödie: Molière ...

 November
Der%20Park Logo1

Sa. 04.11.19:30
Mensch+Wort
  5. Die „alten Griechen"

Große Monologe des Theaters
> mehr Info

Wenn Ihnen die Lektüre ganzer Dramen zuviel ist oder Sie diese auf den Spielplänen großer Bühnen vermissen, sind Sie hier vielleicht richtig: Erleben Sie große Monologe der Theatergeschichte an einem Abend. Unsere fünfte Station ist das Land, in dem Theater und Demokratie ihren Anfang nahmen: Griechenland ...

Der%20Park Logo1

So. 05.11.11:00
Club der Dichter      
Lügen über meine Mutter
(Daniela Dröscher)

Lesung & Frühstück
> mehr Info

Daniela Dröscher erzählt vom Aufwachsen in einer Familie, in der ein Thema alles beherrscht: das Körpergewicht der Mutter. Ist diese schöne, eigenwillige, unberechenbare Frau zu dick? Muss sie dringend abnehmen? Ja, das muss sie. Entscheidet ihr Ehemann. Und die Mutter ist dem ausgesetzt, Tag für Tag …
Die Erzählung einer Kindheit im Hunsrück der 1980er, die immer stärker beherrscht wird von der fixen Idee des Vaters, das Übergewicht seiner Frau wäre verantwortlich für alles, was ihm versagt bleibt: die Beförderung, der soziale Aufstieg, die Anerkennung in der Dorfgemeinschaf ...

Der%20Park Logo1

Do. 09.11.16:00
Friede den Hütten - aber wie?
  Büchner & die Demokratie

> mehr Info

Steht die Demokratie zur Disposition?
2. Symposium zu Zustand & Geschichte der Demokratie mit Prof. Dr. Gad Arnsberg, Dr. Antjie Schupp & Dr. Gerd Koenen.

Der%20Park Logo1

Fr. 10.11.16:00
Friede den Hütten - aber wie?
  Büchner & die Demokratie

> mehr Info

Steht die Demokratie zur Disposition?
2. Symposium zu Zustand & Geschichte der Demokratie mit Prof. Dr. Gad Arnsberg, Dr. Antjie Schupp & Dr. Gerd Koenen.

Der%20Park Logo1

Fr. 10.11.20:00
BB-Nachtcafé

Treffpunkt & Live-Musik
> mehr Info

An einem Freitag im Monat wird unser Café zur Kneipe: Ab 20 Uhr können Sie sich hier entspannt mit Freunden treffen und die Seele baumeln lassen. Um 21:30 beginnt dann eine musikalische „Blaue Stunde“ - lassen Sie sich überraschen ...

Der%20Park Logo1

Sa. 11.11.19:30
SatireSamstag
  5. Karl Valentin

Satire, Kabarett & Zeitgeist
> mehr Info

Wir stellen Ihnen Autoren und Bühnenkünstler vor, deren Werke durch ihren scharfsinnigen Humor nichts an Aktualität verloren haben. Wir beginnen mit den großen Satirikern der 20er Jahre.

Der%20Park Logo1

Sa. 18.11.19:30
BüchnerWerkstatt
4. Büchner & die Kreatur

Szenische Studien
> mehr Info

Der Büchner-Preis-Träger Paul Celan hatte den Namensgeber dieses wichtigsten deutschen Literaturpreises in seiner Dankesrede 1960 einst den „Dichter der Kreatur“ genannt hat.

In Büchners Werk ist die bedingungslose Liebe zur Kreatur (mit all ihren Abgründen) tatsächlich die einzige Kraft gegen eine tiefempfundene tödliche Leere, die seine Protagonisten verbindet.

Der%20Park Logo1

Sa. 25.11.19:30
Lysistrata: Krieg oder Liebe

Premiere
> mehr Info

Die Lysistrata des Aristophanes gehört zu den großen politischen Komödien der Weltliteratur. Aufgeführt wurde sie in Athen 410 v. Chr. an einem Dionysosfest während des Peloponnesischen Krieges zwischen Athen und Sparta als ein Plädoyer für den Frieden - erkämpft von Frauen!

 Dezember
Der%20Park Logo1

Fr. 01.12.19:30
Lysistrata: Krieg oder Liebe

Komödie nach Aristophanes
> mehr Info

Die Lysistrata des Aristophanes gehört zu den großen politischen Komödien der Weltliteratur. Aufgeführt wurde sie in Athen 410 v. Chr. an einem Dionysosfest während des Peloponnesischen Krieges zwischen Athen und Sparta als ein Plädoyer für den Frieden - erkämpft von Frauen!

Der%20Park Logo1

Sa. 02.12.19:30
Lysistrata: Krieg oder Liebe

Komödie nach Aristophanes
> mehr Info

Die Lysistrata des Aristophanes gehört zu den großen politischen Komödien der Weltliteratur. Aufgeführt wurde sie in Athen 410 v. Chr. an einem Dionysosfest während des Peloponnesischen Krieges zwischen Athen und Sparta als ein Plädoyer für den Frieden - erkämpft von Frauen!

Der%20Park Logo1

Fr. 08.12.19:30
Lysistrata: Krieg oder Liebe

Komödie nach Aristophanes
> mehr Info

Die Lysistrata des Aristophanes gehört zu den großen politischen Komödien der Weltliteratur. Aufgeführt wurde sie in Athen 410 v. Chr. an einem Dionysosfest während des Peloponnesischen Krieges zwischen Athen und Sparta als ein Plädoyer für den Frieden - erkämpft von Frauen!

Der%20Park Logo1

Sa. 09.12.19:30
Lysistrata: Krieg oder Liebe

Komödie nach Aristophanes
> mehr Info

Die Lysistrata des Aristophanes gehört zu den großen politischen Komödien der Weltliteratur. Aufgeführt wurde sie in Athen 410 v. Chr. an einem Dionysosfest während des Peloponnesischen Krieges zwischen Athen und Sparta als ein Plädoyer für den Frieden - erkämpft von Frauen!

Der%20Park Logo1

Do. 14.12.19:30
SlamJam
Der Poetry Slam im Kreis GG 

Wortakrobatik & Sprachroulette
> mehr Info

Offen für alle!
Teilnehmen kann jeder – ob als Zuschauer oder Akteur. Bewerbungen sind unter slam-jam.de möglich. Jeder Poetry Slammer erhält für seinen Auftritt eine Aufwandsentschädigung.

Der%20Park Logo1

Fr. 15.12.19:30
Lysistrata: Krieg oder Liebe

Komödie nach Aristophanes
> mehr Info

Die Lysistrata des Aristophanes gehört zu den großen politischen Komödien der Weltliteratur. Aufgeführt wurde sie in Athen 410 v. Chr. an einem Dionysosfest während des Peloponnesischen Krieges zwischen Athen und Sparta als ein Plädoyer für den Frieden - erkämpft von Frauen!

Der%20Park Logo1

Sa. 16.12.19:30
Lysistrata: Krieg oder Liebe

Komödie nach Aristophanes
> mehr Info

Die Lysistrata des Aristophanes gehört zu den großen politischen Komödien der Weltliteratur. Aufgeführt wurde sie in Athen 410 v. Chr. an einem Dionysosfest während des Peloponnesischen Krieges zwischen Athen und Sparta als ein Plädoyer für den Frieden - erkämpft von Frauen!

Der%20Park Logo1

Fr. 22.12.19:30
Absinto Orkestra

Live in Leeheim
> mehr Info

Unsere Freunde vom Absinto Orkestra sind auch Ende diesen Jahres wieder zu einem Weihnachtskonzert kurz vor den Feiertagen bei uns zu Gast!

Der Balkan-Beat-Express rattert ungebremst über Deutschlands Bühnenbretter, und das Absinto Orkestra ist seit über 20 Jahren eine der Lokomotiven. 

Die Live-Performance der Absintos ist nicht nur eine unwiderstehliche Aufforderung zum Mitsingen, Tanzen und Klatschen – hier werden Hymnen auf das Leben zelebriert, die alles einbeziehen, was diese kurze Spanne ausmacht: Liebe und Vergänglichkeit, Witz und Sehnsucht, Melancholie und Rausch.

 Januar
Der%20Park Logo1

Sa. 13.01.19:30
SatireSamstag
  Karl Valentin

Satire, Kabarett & Zeitgeist
> mehr Info

Wir stellen Ihnen Autoren und Bühnenkünstler vor, deren Werke durch ihren scharfsinnigen Humor nichts an Aktualität verloren haben. Wir beginnen mit den großen Satirikern der 20er Jahre.

Der%20Park Logo1

Fr. 19.01.19:30
Lysistrata: Krieg oder Liebe

Komödie nach Aristophanes
> mehr Info

Die Lysistrata des Aristophanes gehört zu den großen politischen Komödien der Weltliteratur. Aufgeführt wurde sie in Athen 410 v. Chr. an einem Dionysosfest während des Peloponnesischen Krieges zwischen Athen und Sparta als ein Plädoyer für den Frieden - erkämpft von Frauen!

Der%20Park Logo1

Sa. 20.01.19:30
Lysistrata: Krieg oder Liebe

Komödie nach Aristophanes
> mehr Info

Die Lysistrata des Aristophanes gehört zu den großen politischen Komödien der Weltliteratur. Aufgeführt wurde sie in Athen 410 v. Chr. an einem Dionysosfest während des Peloponnesischen Krieges zwischen Athen und Sparta als ein Plädoyer für den Frieden - erkämpft von Frauen!

Der%20Park Logo1

Mo. 22.01.19:30
KINOCLUB EXTRA:
 Wolfskinder
R: Rick Ostermann
> mehr Info

Der Film erzählt die Flucht einer
mehrfach wechselnden Gruppe deutscher Kinder, die sich nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs vor russischen Soldaten in Sicherheit zu bringen versuchen.

In Zusammenarbeit mit 
„Freunde von Tauragé“  

Der%20Park Logo1

Fr. 26.01.19:30
FreitagsFaust
  5. Die „Gretchenfrage"

> mehr Info

Der ganze Faust? Ja. Von vorne bis hinten. Von Goethe? Ja klar. Auf einmal? Nein, in Häppchen. Wann? Wenn, dann Freitags. Wie? Gelesen, gespielt oder gesungen von Mitgliedern unseres Ensembles.

Der%20Park Logo1

Sa. 27.01.19:30
Mensch+Wort
  Shakespeare

Große Monologe des Theaters
> mehr Info

Wenn Ihnen die Lektüre ganzer Dramen zuviel ist oder Sie diese auf den Spielplänen großer Bühnen vermissen, sind Sie hier vielleicht richtig: Erleben Sie große Monologe der Theatergeschichte an einem Abend. Den Anfang macht natürlich Shakespeare ...

Der%20Park Logo1

So. 28.01.11:00
Club der Dichter      
  Marschlande
  (Jarka Kubsova)

Lesung & Frühstück
> mehr Info

Zwei Frauen, die Jahrhunderte trennen - der Wunsch nach Selbstbestimmung, der sie verbindet. Im Hamburger Marschland lebt ums Jahr 1580 Abelke Bleken. Sie führt allein einen Hof, trotzt Jahreszeiten und Gezeiten. Und sie versucht, sich gegen ihre Nachbarn zu behaupten, in einer Zeit, die für unabhängige Frauen lebensgefährlich ist ...

 Februar
Der%20Park Logo1

Sa. 03.02.19:30
SatireSamstag
  Erich Kästner

Satire, Kabarett & Zeitgeist
> mehr Info

Wir stellen Ihnen Autoren und Bühnenkünstler vor, deren Werke durch ihren scharfsinnigen Humor nichts an Aktualität verloren haben. Wir beginnen mit den großen Satirikern der 20er Jahre.

Der%20Park Logo1

Mo. 05.02.11:00
Leonce & Lena
 Georg Büchner
Schulvorstellung
Komödie
> mehr Info

Die einzige Komödie Georg Büchners - eine beißende Satire auf die deutsche Kleinstaaterei zu seiner Zeit ...

Der%20Park Logo1

Fr. 09.02.20:00
BB-Nachtcafé

Treffpunkt & Live-Musik
> mehr Info

An einem Freitag im Monat wird unser Café zur Kneipe: Ab 20 Uhr können Sie sich hier entspannt mit Freunden treffen und die Seele baumeln lassen. Um 21:30 beginnt dann eine musikalische „Blaue Stunde“ - lassen Sie sich überraschen ...

Der%20Park Logo1

Sa. 10.02.19:30
Mensch+Wort
  Schiller

Große Monologe des Theaters
> mehr Info

Wenn Ihnen die Lektüre ganzer Dramen zuviel ist oder Sie diese auf den Spielplänen großer Bühnen vermissen, sind Sie hier vielleicht richtig: Erleben Sie große Monologe der Theatergeschichte an einem Abend. 

Der%20Park Logo1

Sa. 17.02.19:30
BüchnerWerkstatt
 „Es darf ja alles leben!"

Szenische Studien
> mehr Info

Lenz & Lucile - Den Dichter aus der gleichnamigen Erzählung und die junge Witwe aus dem Revolutionsdrama „Dantons Tod“ verbindet eine tiefgefühlte Verlorenheit: Gott & die Welt erscheinen gleichgültig dem Leiden gegenüber …

Woher nur könnten Trost oder Hoffnung kommen? Wir untersuchen auf der Bühne Spuren in beiden Texten.

Der%20Park Logo1

Mo. 19.02.20:00
Und wenn das Herz auch bricht
  Dichterliebe

Konzert

> mehr Info

Heine, Schumann & der Vormärz: Ein szenischer Liederabend mit Lukas Eder & Bastian Hahn

Der%20Park Logo1

Fr. 23.02.19:30
FreitagsFaust
  6. „Du sollst leben!“
  Walpurgisnacht & Kerker

> mehr Info

Der ganze Faust? Ja. Von vorne bis hinten. Von Goethe? Ja klar. Auf einmal? Nein, in Häppchen. Wann? Wenn, dann Freitags. Wie? Gelesen, gespielt oder gesungen von Mitgliedern unseres Ensembles.

Der%20Park Logo1

So. 25.02.11:00
Club der Dichter      
  Frankie
  (Jochen Rutsch & Maxim Leo)

Lesung & Frühstück
> mehr Info

»Das wär nix für mich, so'n Lebenssinn. Erstmal muss man ihn finden. Und dann muss man drauf aufpassen, damit man ihn nicht verliert.«
Richard Gold hat alles vorbereitet. Heute ist der Tag, an dem er sich das Leben nehmen wird. Der Strick liegt schon um seinen Hals, als sich ein dürrer Kater vor das Fenster setzt, interessiert glotzt - und Gold komplett aus dem Konzept bringt...

Der%20Park Logo1

Mo. 28.02.19:30
KINOCLUB EXTRA:
 Woman
R: Yann Arthus-Bertrand
> mehr Info

Dieser Dokumentarfilm gibt zweitausend Frauen aus aller Welt eine Stimme. Die ganz unterschiedlichen Geschichten über Emotionen, Träume und Hoffnungen sind fesselnd und aufwühlend. Die Sprachvielfalt wird durch deutsche
Untertitel dokumentiert. 

In Zusammenarbeit mit 
der Frauen- & Gleichstellungsbeauftragten Jennifer Muth  

 März
Der%20Park Logo1

Fr. 01.03.20:00
BB-Nachtcafé

Treffpunkt & Live-Musik
> mehr Info

An einem Freitag im Monat wird unser Café zur Kneipe: Ab 20 Uhr können Sie sich hier entspannt mit Freunden treffen und die Seele baumeln lassen. Um 21:30 beginnt dann eine musikalische „Blaue Stunde“ - lassen Sie sich überraschen ...

Der%20Park Logo1

Sa. 02.3.19:30
SatireSamstag
  Kurt Tucholsky

Satire, Kabarett & Zeitgeist
> mehr Info

Wir stellen Ihnen Autoren und Bühnenkünstler vor, deren Werke durch ihren scharfsinnigen Humor nichts an Aktualität verloren haben. Wir beginnen mit den großen Satirikern der 20er Jahre.

Der%20Park Logo1

Sa. 08.03.19:30
Mensch+Wort
  Goethe

Große Monologe des Theaters
> mehr Info

Wenn Ihnen die Lektüre ganzer Dramen zuviel ist oder Sie diese auf den Spielplänen großer Bühnen vermissen, sind Sie hier vielleicht richtig: Erleben Sie große Monologe der Theatergeschichte an einem Abend. 

Der%20Park Logo1

Sa. 09.03.19:30
Bezahlt wird nicht!
  Dario Fo
Öffentliche Probe
> mehr Info

Eine sozialkritische Farce über explodierende Inflationsraten,
Wirtschaftskrisen und Politikerlügen. Dario Fos Komödie ist eine hochkomische Mischung aus politischer Utopie und Stegreifkomödie…

Der%20Park Logo1

Fr. 15.03.19:30
Bezahlt wird nicht!
  Dario Fo
Premiere
> mehr Info

Eine sozialkritische Farce über explodierende Inflationsraten,
Wirtschaftskrisen und Politikerlügen. Dario Fos Komödie ist eine hochkomische Mischung aus politischer Utopie und Stegreifkomödie…

Der%20Park Logo1

Sa. 16.03.19:30
Bezahlt wird nicht!
  Dario Fo
Komödie
> mehr Info

Eine sozialkritische Farce über explodierende Inflationsraten,
Wirtschaftskrisen und Politikerlügen. Dario Fos Komödie ist eine hochkomische Mischung aus politischer Utopie und Stegreifkomödie…

Der%20Park Logo1

Fr. 22.03.19:30
Bezahlt wird nicht!
  Dario Fo
Komödie
> mehr Info

Eine sozialkritische Farce über explodierende Inflationsraten,
Wirtschaftskrisen und Politikerlügen. Dario Fos Komödie ist eine hochkomische Mischung aus politischer Utopie und Stegreifkomödie…

Der%20Park Logo1

Sa. 23.03.19:30
Bezahlt wird nicht!
  Dario Fo
Komödie
> mehr Info

Eine sozialkritische Farce über explodierende Inflationsraten,
Wirtschaftskrisen und Politikerlügen. Dario Fos Komödie ist eine hochkomische Mischung aus politischer Utopie und Stegreifkomödie…

Der%20Park Logo1

So. 24.03.11:00
Club der Dichter      
Als Großmutter im Regen tanzte  (Trude Teige)

Lesung & Frühstück
> mehr Info

Als Juni ins Haus ihrer verstorbenen Großeltern auf der kleinen norwegischen Insel zurückkehrt, entdeckt sie ein Foto: Es zeigt ihre Großmutter Tekla als junge Frau mit einem deutschen Soldaten. Wer ist der unbekannte Mann? Ihre Mutter kann Juni nicht mehr fragen. Das Verhältnis zwischen ihrer Mutter und ihrer Großmutter war immer von etwas Unausgesprochenem überschattet. Die Suche nach der Wahrheit führt Juni nach Berlin und in die kleine Stadt Demmin im Osten Deutschlands ...

Der%20Park Logo1

Fr. 29.03.19:30
FreitagsFaust
  7. „Gerettet!“
 Kerker & Erlösung - Ausblick Teil 2

> mehr Info

Der ganze Faust? Ja. Von vorne bis hinten. Von Goethe? Ja klar. Auf einmal? Nein, in Häppchen. Wann? Wenn, dann Freitags. Wie? Gelesen, gespielt oder gesungen von Mitgliedern unseres Ensembles.

Der%20Park Logo1

Sa. 30.03.19:30
Bezahlt wird nicht!
  Dario Fo
Komödie
> mehr Info

Eine sozialkritische Farce über explodierende Inflationsraten,
Wirtschaftskrisen und Politikerlügen. Dario Fos Komödie ist eine hochkomische Mischung aus politischer Utopie und Stegreifkomödie…

 April
Der%20Park Logo1

Sa. 20.4.19:30
SatireSamstag
  Ringelnatz
Satire, Kabarett & Zeitgeist
> mehr Info

Wir stellen Ihnen Autoren und Bühnenkünstler vor, deren Werke durch ihren scharfsinnigen Humor nichts an Aktualität verloren haben. Wir beginnen mit den großen Satirikern der 20er Jahre.

Der%20Park Logo1

So. 28.04.11:00
Club der Dichter      
Jahre mit Martha
(Trude Teige)

Lesung & Frühstück
> mehr Info

Zeljko ist fünfzehn, als er Martha begegnet. Sie ist Professorin in Heidelberg, er lebt mit seinen Eltern und Geschwistern zu fünft in einer Zweizimmerwohnung in Ludwigshafen. Martha hat, was Zeljko sich sehnlichst wünscht: Bücher, Bildung und Souveränität. Mit Marthas Zuwendung wächst Zeljkos Welt. Doch welche Welt ist es, die er da betritt und wen lässt er dafür zurück? Wo verlaufen die Grenzen zwischen Begehren und Ausbeutung?
Martic Kordics »Jahre mit Martha« ist ein zärtlicher und mitreißender Roman über Machtverhältnisse und über die Frage nach dem Gleichgewicht der Welt.

 Mai
Der%20Park Logo1

Sa. 25.05.19:30
Tone Fish      
Rat City Folk

Konzert
> mehr Info

Sie sind wieder da! Unsere Freunde von TONE FISH aus der Rattenfängerstadt Hameln, die bisher zweimal bei unserem BüchnerLand-Festival auf der Open Air-Bühne dabei waren, spielen  erstmals in unserem Theater!

UND: Stefan stellt am nächsten Morgen beim CLUB DER DICHTER sein Buch vor: „Quitt! Ein unerhörter Roman“

Der%20Park Logo1

So. 26.05.11:00
Club der Dichter EXTRA    
Quitt 
(Stefan Gliwitzki)

Autorenlesung & Frühstück
> mehr Info

Wann haben Sie zuletzt herzhaft gelacht? Falls Sie das nicht mehr wissen, hier kommt eine Auffrischungsimpfung. Der neue Roman „QUITT!“ von Autor und Musiker Stefan Gliwitzki dreht sich um ein großes Familienunternehmen, das einen sensationellen neuen Drink entwickelt, der ungeahnte Auswirkungen auf Menschen und das gesellschaftliche Leben hat. Alles steht Kopf. Zufall und Absicht sind bei der Entwicklung kaum auseinander zu halten. Ohne diesen Zaubertrank scheint Leben nicht mehr möglich...

Newsletter

Als Abonnent unseres Newsletters  erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen zu Projekten des Theaters und des Museums