Mit:

Valerie Bolzano
Henriette Konschill
Mélanie Linzer
Oliver Kai Müller
Alexander Valerius
Karsten Leschke
Bastian Hahn

Inszenierung: Christian Suhr

Spieldauer ca. 100 Minuten (eine Pause)

TICKETSPRESSE

Im weißen Rössl

Singspiel von Oscar Blumenthal & Gustav Kadelburg

Ein Hotel am Wolfgangsee zu Hauptsaison: „Im Weißen Rössl“, da liegt das Glück vor der Tür“ – doch nicht nur das …

Kellner schwärmt für Chefin, Hilfskellner für Kellner, Chefin für Anwalt, Anwalt für Tochter des Prozeßgegners. die aber eigentlich mit dem Sohn seines Mandanten verkuppelt werden soll …

Es wird gesächselt, gesungen, gegrantelt, gezetert, gebusserlt, berlinert und gelogen, daß sich die Balken biegen – bis sich die Liebe schließlich „auf magische Weise“ ihren Weg bahnt.

»Und wenn'st nix mehr zum Plauschen woaßt,
Nimm's Maderl um den Hals!
Druck' ihr a saftig's Busserl auf
Und's Mädel woaß dann all's!«

In einer besonderen Fassung auf Basis des komödiantischen Singspiels von Oscar Blumenthal & Gustav Kadelburg bietet die BüchnerBühne neben Humor, Gefühl, Liebesverwicklungen und jeder Menge musikalischer Ohrwürmer eine ebenso abgründige wie unterhaltsame Sicht auf die durch Film und Operette bekannte Geschichte, wie sie Ihnen vielleicht noch nicht begegnet ist …

Probenfotos: Robert Heiler