Duo Mebus%20Weinig-Quadrat

Feature Title

Sa. 19.12.2020 um 19:30 Uhr:
Absinto Orkestra

Nach dem großartigen Weihnachtskonzert im letzten Jahr sind unsere Freunde auch diese Mal kurz vor den Feiertagen wieder bei uns zu Gast!

Der Balkan-Beat-Express rattert ungebremst über Deutschlands Bühnenbretter, und das Absinto Orkestra ist seit mehr als 10 Jahren eine der Lokomotiven. Inspiriert von den mitreißenden Rhythmen osteuropäischer Hochzeitskapellen erzählen fünf Musiker ihre ganz eigene Geschichte: Von der Liebe des Geigers zur Klassik, von der Django Reinhardt-Passion des Gitarristen, von der russischen Heimat des Mannes am Kontrabass, von den südafrikanischen Straßenmusiker-Jahren des Trommlers und von den bessarabischen Wurzeln des singenden Mandolinenspielers.

Die Live-Performance der Absintos ist nicht nur eine unwiderstehliche Aufforderung zum Mitsingen, Tanzen und Klatschen – hier werden Hymnen auf das Leben zelebriert, die alles einbeziehen, was diese kurze Spanne ausmacht: Liebe und Vergänglichkeit, Witz und Sehnsucht, Melancholie und Rausch.

TICKETS
Duo Mebus%20Weinig-Quadrat

Feature Title

So. 29.03.2020 um 18:00 Uhr:
Trio 22

Jens Mackenthun (Gitarre)
Bastian Weinig (Kontrabass)
Max Jentzen (Schlagzeug)


Im Mainzer „Trio 22“ treffen drei herausragende Melodiker an ihren jeweiligen Instrumenten aufeinander. Die Kompositionen des Gitarristen Jens Mackenthun bilden die Grundlage, auf der das Trio seinen warmen, vielschichtigen Sound entfaltet. Bastian Weinig und Max Jentzen ergänzen an Kontrabass und Schlagzeug die klare Tonfarbe der Gitarre zu einem homogenen Klangbild, welches Platz für musikalische Individualität und improvisatorischen Dialog bietet.
So entsteht ein eingängiger, melodischer und zeitgemäßer Jazz, unkompliziert zugänglich und gleichzeitig spannend dynamisch und facettenreich.

Auf dem aktuellen Album „Autumn Falls“ (Klangraum Records) zeigt sich das Trio nach mehrjährigem Bestehen bestens eingespielt und voller Spielfreude. Zwölf Eigenkompositionen, von swingenden Medium- und Uptimestücken bis zu melancholischen Jazzballaden und Pop-angehauchten Groovenummern, überzeugen mit einprägsamen Melodien, harmonisch kollektivem Bandsound und Improvisationspassagen, die die herausragende individuelle Qualität der drei Musiker demonstrieren.

Tickets
Duo Mebus%20Weinig-Quadrat

Feature Title

So. 03.05.2020 um 18:00 Uhr:
Tone Fish: Tour 7.0

Von den Konzerten der Folk-Band Tone Fish mit Ihrem Rat City Folk geht eine akute Ansteckungsgefahr aus, die musikmedizinisch sehr bedenklich ist. Die Inkubationszeit ist extrem kurz, die Symptome beim Publikum sind augenblickliche Verzückung, schwer kontrollierbare Bewegungslust und Drang nach stimmlicher Beteiligung. Die zwangsläufige Abhängigkeit führt oft zu Überdosierung und Wiederholungskonzerten.

Tone Fish tourt seit mehr als 6 Jahren ununterbrochen und hat mehr als 400 Konzerte gegeben. Einfach weiter so passt nicht zum olympischen Anspruch der Musiker – weiter, höher, mehr. Das Programm der Band ist frech und frisch, atmet neue Einflüsse von irisch-erkeltet bis Fun(k)-Folk, von Goethe bis Metallica.
Die Band wurde für den „Kulturpreis Nordwest 2020“ nominiert und wird hoch gehandelt (2,50 Meter). Auf der neuen Tour dabei sind Michaela Jeretzky (Gesang, Flöte, Bass), Trommel-Junkie Sascha Barasa Suso und Stefan Gliwitzki (Gesang, Gitarre, Bouzouki).

Tickets
clubderdichter logo%202
PianoBarLogo18
CLUBDERDENKER LOGO
GEISTDERFREIHEIT Webbanner