Für Menschen ab 7 Jahren

mit Oliver Kai Müller

Inszenierung: Christian Suhr

Spieldauer: 50 Minuten (keine Pause)


Der kleine Muck

Nach  dem Märchen von Wilhelm Hauff

Liebe Märchenfreunde!

"Die Geschichte vom Kleinen Muck" ist eines der bekanntesten deutschen Märchen. Wilhelm Hauff verfasste im frühen 19. Jahrhundert seinen "Märchen-Almanach", eine Sammlung diverser Geschichten, die uns in alle Regionen und Kulturen dieser Welt entführen.

So zieht "Die Karawane" durch die unendliche Weite der Wüste Arabiens.

Die Geschichten, die sich die Kaufleute während dieser gefährlichen Reise erzählen, (u.a. "Kalif Storch" und "Das Gespensterschiff") sind weltberühmt.

Genau wie die "Geschichte vom Kleinen Muck", die vom jüngsten der Kaufleute dargeboten wird. Es ist die phantastische Reise eines kleinen Menschen, der mit Herz und Verstand alle Gefahren meistert, die ihm auf der Suche nach dem Glück begegnen!

Die Geschichte eines armen Waisenjungen, der von der bösen Verwandtschaft aus dem Haus geworfen wird, und es schafft, zum persönlichen Schnellläufer des Königs ernannt zu werden. Und ob der kleine Muck am Hofe des Königs sein Glück findet, und welche unglaublichen Abenteuer er bestehen muss, das  erzählt und spielt in vielen verschiedenen Rollen  Oliver Kai Müller.

»Kleiner Muck, kleiner Muck,
Wohnst in einem großen Haus,
Gehst nur all vier Wochen aus,
Bist ein braver, kleiner Zwerg,
Hast ein Köpflein wie ein Berg,
Schau dich einmal um und guck,
Lauf und fang uns, kleiner Muck!«

 Fanseite

 Videokanal

Kontakt

 Gästebuch